I R I E liest sich am besten mit einem Netscape Browser


>>Editorial


Hallo liebe Leserinnen und Leser,

1999 hat begonnen und eines meiner höchsten Ziele hat sich leider nicht erfüllt: eine neue Ausgabe von I R I E  zum Anfang des Monats Januar fertigzustellen und ins WWW zu setzen. Ihr könnt es mir glauben oder nicht, als Rohmaterial habe ich schon einige Stories rumfliegen, sie warten nur noch darauf, in html umformatiert und layoutet zu werden. Und genau da beginnen derzeit die Probleme. Mein Rechner ist nach wie vor ein Wrack, ich dadurch in der Beziehung übrigens auch und der Mensch, der den PC aufrüsten soll wird sich nach unserem nächsten Treffen wünschen, das Abwracken nicht überlebt zu haben.

Hups, solche Worte aus dem Munde eines Akademikers? Was soll ich sagen, meine Nervenstränge sind in Bezug auf meinen Computer so gut, wie nicht mehr existent, drei mehr oder weniger sinnlose Versuche, eine Kiste aufzurüsten, können dazu führen, daß auch das THC-haltigste Ganja seinen sedativen Charakter nicht mehr entfalten kann und will. Adrenalin pur!

Besonders ärgert mich, daß der Zähler auf der Startseite von I R I E  fleißig weiterläuft und alle, die mein Magazin derzeit anklicken nur denken: "da tut sich ja gar nix mehr" und "in der letzten Ausgabe hat der Spinner noch von der größten deutschsprachigen Reggaeseite gesprochen" usw.

Bitte, schenkt mir noch vier Wochen Geduld, dann habt Ihr eine fette neue Ausgabe vorliegen, die Stories sollten auch für den einen oder anderen Wartetag entschädigen. Also, ab Februar lohnt es sich wieder, regelmäßig bei www.irie.de vorbeizuklicken. Tut es massenhaft! Aber hier erstmal ein paar Termine, die ich noch einstreuen möchte:
 


Jeden Mittwoch ab 22 Uhr Small Axe Soundsystem - AC Bashment Sound Aachen, Crypton, Promenadenstr.

Jeden Donnerstag ab 22 Uhr Creator Soundsystem aus Gambia Feat. Selector Branco and MC Pres. Hammer Essen, Cafe Cuba, Am Westbahnhof 1 


9. Januar ab 22 Uhr Bass Bash Round Five mit Syndicate Sound Köln, Bürgerhaus Kalk, Kalk Mülheimer Str.


15. Januar ab 22 Uhr Jah Sound International Meets Killamanjaro feat. Ricky Trooper Bremen, Diskothek Modernes, Neustadtwall 28 


16. Januar ab 22 Uhr Deep Message Soundsystem feat Spiceman Essen, Cafe Cuba, Am Westbahnhof 1 


23. Januar ab 22 Uhr Caveman Sound and Special Guests Essen, Cafe Cuba, Am Westbahnhof 1 


23. Januar Rachid Taha - weiterentwickelter Rai vom Feinsten aus Algerien München, Muffathalle 


22. Januar Hypnotix - progressive Musik aus Prag und dem Senegal zwischen Ethno, Dub, Trip Hop u. D'n'B Cottbus, Gladhouse 


23. Januar Hypnotix - Releaseparty der neuen Scheibe "Witness of Our Time" Berlin, Pfefferberg 


29. Januar Hypnotix Chemnitz, Kraftwerk 


30. Januar Hypnotix Jena, Kassablanca 


1. Februar RootZ Erscheinungstermin der neuen Ausgabe 


5. Februar Hypnotix Leipzig, Moritzbastei 

Euer Dr. Igüz Anfang Januar des Endjahres '99

Wer sich direkt über des Doktors rostige Disziplin auskotzen will, hier sind Kontaktmöglichkeiten zu I R I E:

RootZ c/o Max S. Böhmer
Igüz Productions
Maarweg 137
50825 Köln
Tel: 0221 5952325
Mob: 0171 5342294
Fax: 0221 5744 5480 oder 0221 9561860
Mail: Max.Boehmer@t-online.de

Hier geht's zum Magazin. 


Copyright Dr. Igüz 1998