>> Musik  
zurück zur letzten Seite Zum Inhaltsverzeichnis zur nächsten Seite
 

The Maytals - The Sensational Maytals 
 
VP Records veröffentlichen jetzt das zweite Album von Toots & The Maytals in sorgfältig digital restaurierter Soundqualität mit 6 Bonustracks (18 Songs/43 Minuten). Alle diese Songs wurden mit Byron Lee & The Dragonaires in den Federal Recording Studios eingespielt. Nachdem die Maytals 1964 das Studio One verließen, begann eine Periode der Zusammenarbeit mit Prince Buster und Byron Lee. Gerade die Singles, die die Maytals für Byron Lee zu dieser Zeit produzierten, waren in den jamaikanischen Charts besonders erfolgreich und lesen sich wie eine Tracklist der jamaikanischen Charts. Byron Lee nutzte diesen Trend um 1964 das Album „The Sensational Maytals“ zu veröffentlichten und damit die aktuellen Hits auf einem Album zusammen zu fassen.
 
„It´s You“ im dynamischen Skastyle war der erste Charttopper der Maytals für Byron Lee. Ihm folgte die Ballade „Daddy“ mit soften Bläsern und „Feel The Change“.  „Never You Change“ im Gospelstil wurde der nächste große Hit für die damalige Massive. Die Texte von Toots waren zu dieser Zeit noch deutlich optimistischer als in späteren Zeiten. Musikalisch präsentieren sich die Songs vielfältig, so wird „If You Act This Way“ zu einem tanzbaren Ska, während „It´s No Use“ von einem langsamern Bluesthema geprägt ist und „What´s On Your Mind“ einen Ausflug in den Jazz macht. VP Records präsentieren den Sound hier zudem in sorgfältig aufpolierter Qualität. Mit dabei sind natürlich die Megahits „Fever“, „I Know“  oder das wunderschöne „Tell Me The Reason“ als hochkarätige Exponate des Ska. Auch die insgesamt 6 Bonustracks halten das hohe Niveau. Herausragen ist dabei natürlich „Bam Bam“, das, ungewöhnlich für den Sound dieser Zeit, von massiven Percussions dominiert wird und 1966 der Festivalwinner in Jamaika war.
„The Sensational Maytals“ ist natürlich ein Ausnahmealbum, das jeder kennen sollte. Die VP-Edition präsentiert dieses zudem in einmalig hochwertiger Form.

Mehr dazu gibt es bei VP Records, , bei Toots und bei den Maytals.


Copyright: Paul Mülders 2008 Zur Musikübersicht