>> Öko  
zurück zur letzten Seite Zum Inhaltsverzeichnis zur nächsten Seite



Radio Bremen online 19.11.2006

Schlaflos durch den Winter

Die Bären in Sibirien können nicht schlafen. Eigentlich müssten sich die Tiere längst zum Winterschlaf zusammen gerollt haben. Aber im Osten Russlands ist es dieses Jahr ungewöhnlich warm. Vielleicht liegt das auch schon am Klimawandel. Die Bären sind putzmunter und erschrecken die Bewohner Sibiriens. Erst wenn endlich Schnee fällt, brauchen die Menschen keine Angst mehr zu haben vor den pelzigen Riesen. Dann schlafen die Tiere etwa sechs Monate lang.


Mail



Copyright Layout: Doc Highgoods 2006 Zum Seitenanfang