>> Öko  
zurück zur letzten Seite Zum Inhaltsverzeichnis zur nächsten Seite

 
web.de 20.04.07

Nordseewellen werden mächtiger

Der Wellengang in der Nordsee hat sich deutlich verstärkt. Der Orkan "Britta" Anfang November 2006 habe in dieser Hinsicht neue Maßstäbe gesetzt, berichtet die Zeitschrift "Geo": Demnach betrug der Höhenmittelwert besonders mächtiger Wellen während des Orkans "Britta" zehn Meter, zuvor hatte der Wert bei 9,20 Meter gelegen.
Nordseehafen Dagebüll
© ddp/AFP

Da die maximale Wellenhöhe etwa 70 bis 80 Prozent über diesem Durchschnittswert liege, bedeute das Wellen mit einer Höhe von 17 bis 18 Metern. Das seien bis zu zwei Meter mehr als zuvor.

Ob diese "Extremwellen" mit der Erwärmung der Nordsee zu tun hätten, sei unklar, sagte ein Sprecher des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH): "Wir wissen nur, dass diese Höhen in der südlichen Nordsee bisher nicht gemessen und auch nicht vermutet wurden."
 
Mail  


Copyright Layout: Doc Highgoods 2007 Zum Seitenanfang