>>Thema
Zur Übernahmestory
zu den anderen Coverstories
zurück zum Inhaltsverzeichnis


Feindlicher Übernahmeversuch von I R * E
Die  Reaktionen


H. Stadermann, 28.02.00

Hallo Max,

habe mir heute mal eine Menge von rootZ angesehen und runtergeladen. Die Domain-Sache hat mich mal besonders interessiert. Es zieht einem die Schuhe beim Lesen aus (und die Strümpfe gleich mit...)!!! Und wie Du schon richtig bemerkt hast: Die Art und Weise  w i e  dieser "Leut" das "babylonistische System" (´Babylon is the Vampire´ hat jemand mal gesungen - das trifft´s haargenau) für seine niederen Ziele einspannt ist widerwärtig.

D e m  müßte es untersagt werden das Wort IRIE zu verwenden und schon gar nicht dürfte er ein
Reggae-Festival unter dem gleichem Namen veranstalten. Wenn er sich ein wenig mit der "Materie" beschäftigt hätte, würde er gar nicht auf eine solche Idee kommen. Zwar könnte ich mich hier noch ewig darüber auslassen, aber ich schreibe wegen was anderem...

Heico



Stefan (cbg_de@yahoo.de), 20.02.00

Greetings !

erstmal muß ich sagen, daß ich die Sache mit dem Domain-Grabbing echt ne Sauerei finde, aber, wies schon so schön heißt : "Get up, stand up" !
...

Irie       (oder is das als Grußwort jetzt auch schon verboten ?)

Stefan



HP Setter 09.02.00

Hey Max,
Ich wollte mich mal informieren über den Irie Skandal ... die spinnen
doch! Das schlechteste und mieseste Reggaefestival der Welt lässt sich den besten
Namen schützen. Das gehört verboten! Aber keine Angst, dieses Festival hat keine
Zukunft und dann ist der Name wieder frei ...

Keep me on that list and stay in contact.

Setter



Jasomo@aol.com 09.02.00

Thema:  a) Domain Grabbling b) Sendung WDR Fr. 5.2.00

a) unglaublich aber wohl war,
bisher bin ich davon ausgegangen, daß selbst die Patentamt-Sicherung eines
Namens nicht dazu berechtigt diesen Anspruch auch auf bereits registrierte
Domains anzuwenden.
Ganz davon abgesehen ist es nicht einsehbar, daß man sich nicht absprechen
und einigen kann, um mit Domains wie z.B. IRIE-Magazin und IRIE-Festival
sich ja gar nicht ins Gehege zu kommen und im gegenseitigen Einvernehmen,
im Hinblick auf fruchtbare Zusammenarbeit, gegenseitigen Austausch an der
Stärkung der Reggae-Szene zu arbeiten.

Es scheint wirklich bei Euch einen hohen Adrenalin-Austausch gegeben zu
haben, der in beeindruckender Art und Weise Eure Einsatzbereitschaft und
Präsenz unterstreicht.
Respekt!!!!
...

Wir bleiben in Verbindung!  Good Luck!

Mit den besten Wünschen und herzlichem Gruß

M.Schwarz



Dr Ring Ding 05.02.00

klasse , jetzt lasse ich mir den ausdruck "Guten Tag" patentieren...

One love

-Richie Senior



Graham, 04.02.00

How could I help Max and I see that you have related web page about reggae
could we exchange Link as you can see I sells reggae on the net you name
it I can get it let me know and I am really upset to know that a pirate is trying
to take over the word IRIE bless bless from the most high Thanks?

Regards,
Graham P.C.Services


A. Butz, 04.02.00

auf summerjam.de steht dein alter link zu irie.de unten auf ein paar
seiten noch ...

ich glaube übrigens nicht, dass irie-festival die marke geschützt hat,
aber was ich aber schlimmer finde, dass es nicht sehr "irie" ist, den
namen wegzustreiten: ganz schlechte vibes vom irie festival!!!!
hätte man doch wirklich "salomonischer" regeln können!

der kann sein festival ja in "babylon tries to fool the sons and
daughters of jah - festival" umbenennen! schade schade!

one love
andy



Nuff Vibez Crew, 04.02.00




J. Kuester, 01.02.00

Hallo Max,

der Link ist geändert!

Viele Grüße,
Jörg



A. Persson,  01.02.00

hallo max,
das ist ja nicht zu glauben wie die
veranstalter vom irie-festival abgehen.
auf jedenfall werden wir von www.nuff-vibez.de
auch noch unseren senf auf unserer page dazu geben.
mach auf jedenfall weiter so.
the struggle continues
alex



K. Ludes,  01.02.00

Hallo Doc,

sag mal, wieso "dürfen" sie dir deinen domain klauen???
Wie begründen die das???
Ich findes das unverschämt.
Schreib mal bitte zurück.

grüsse
Klaus

EIn Link wird geschaltet von meiner cri.cipnet.de



K. Schönenberg, 01.02.00

Hi Max,
kann man sich irgendwo informieren, was genau passiert ist?
So etwas kann ja jeden von uns "B-Movie-Darstellern" im Bereich der
Internet-Anbieter betreffen. Vielleicht kann man sich ja mal gemeinsam zur Wehr
setzen.

Viele Grüße
Klaus Schönenberg



M. Dreiling, 02.02.00
 

Starkes Stück....

Solidarität, Mirko.



westzeit

hallo max,

schick das ganze in kurzform im mailformular auf unsere seite:
http://westzeit.iqweb.de. Wir haben dann deine story und machen links.

gruss, linne



K. Schönenberg

Hallo Max

ja die Rechtslage ist wirklich beschissen. First comes first goes gilt nur für
die großen. Der kleine Mann kann sich die Ellbogen nicht leisten. Was mich
betrifft: ich lasse es drauf ankommen. Wenn mich jemand mobbt, wird das einen
Knall geben, der durch die gesamte World Music Branche geht.

Grüße
Klaus



F. Haut, 02.02.00

Hallo,

Zum Domain Grabbing habe ich eine ziemlich deutliche Meinung. Ich habe es immer für absolut albern gehalten, sich auf Verdacht Domains mit Namen wie McDonalds etc. zu sichern, um bei den entsprechenden Firmen abzugreifen. Andererseits kann man nicht verlangen, dass sich jeder vorher über alle möglichen Namensverletzungen informiert. Wenn keine offensichtliche böse Absicht vorliegt, dann ist die Reaktion solcher Firmen mindestens ebenso albern. Ich selbst fürchte auch um meine Domain (www.mouse-power.de), weil es wohl in England eine Firma namens Mousepower gibt. Zum Zeitpunkt der Registrierung meiner Domain gab es aber keine solche Domain (weder .de, co.uk noch .com) und ich kann ja wohl kaum weltweit alle Handelsregister durchforsten...

Das Dumme bei diesem eher kindischen Problem ist, dass deutsche Richter meist überhaupt keine Ahnung von der Materie haben und so teilweise sehr merkwürdige Entscheidungen zustande kommen. Ich rechne daher mit allem.
BTW, was genau hat es mit IRIE auf sich? Mir sagt IRIE ehrlich gesagt nix, gibt es eine (Platten-)Firma, die so heißt? Muss man die kennen?
Gruß
Frank



R. Weihrauch,  02.02.00

Hallo Max,

das ist ja ein Ding mit Markus Gehrke.

Darfst Du Irie wieder benutzen, wenn er Pleite ist??.

Bald kommen wieder Reviews. Ich bin momentan in der Redaktion in Witten und
mached dort den Sport. Das heißt vier Wochen keinen Tag frei.

Bis die Tage

Ralf



A. Streit, 03.02.00

Beileid,

es ist wirklich höchste Eisenbahn (wenn nicht zu spät) die Verwandlung des Internets in einen einzigen großen Werbekommerzblock zu verhindern. Man darf nicht mehr links setzen wie man will, man darf sich nicht mehr nennen wie man will und irgendwann darf man vermutlich für jeden einzelnen mausklick bezahlen.

mir ist überhaupt nicht klar, wie jemand den begriff IRIE so umfassend schützen kann. Es gibt ja auch das Beispiel Focus, die Zeitschrift, und Focus, das Auto. Es besteht keine Verwechslungsgefahr, daher darf die Fordkutsche weiter Focus heißen. Vielleicht mußt du den domain namen abgeben, aber das Magazin könnte weiter IRIE heißen. Schließlich ist eine Publikation kein Festival.

Ich bin jedoch weder der entscheidende richter noch der anwalt, ders durchpauken könnte. schade. jedenfalls wünsche ich Dir viel kraft, alle anfeindungen zu überstehen. 'Babylonians' werden eh eines Tages an ihrer Geldgier ersticken.


Copyright:  Dr. Igüz 2000