>> Musik  
zurück zur letzten Seite Zum Inhaltsverzeichnis zur nächsten Seite
 

Diverse - Rub-A-Dub
 
Nach den Erfolgen mit dem “83 Riddim” meldet sich Kemar “DJ Flava” McGregor mit einem neuen Rhythm zurück. Erst kürzlich erzählte der Topp-Producer der jamaikanischen Zeitung „The Star“ im Interview, er wolle den jamaikanischen Roots mit seinen Produktionen einen Platz an der internationalen Spitze verschaffen. Ein hohes Ziel also, dem sich der neue Rub-A-Dub Rhythm da stellt. 

15 Tracks (60 Minuten) bieten ein buntes Feuerwerk an Hits von angesagten und aktuellen Stars wie Etana, Richie Spice, Morgan Heritage, Capleton oder Fantan Mojah und natürlich talentierten Newcomern wie Eloquent oder Lymie Murray.
 

 
Der Stil des Rhythms orientiert sich schön groovig am Sound der späten 70er Jahre, allerdings im zeitgemäßen Gewand. Über einem solide tanzbaren Drum & Bass Workout versüßt die eingängige Melodie des Keyboards von Lamar „Riff Raff“ Brown die Melodie. Als erste tritt dann Etana mit „I´m Not Afraid“ an. Der Titel wird zusätzlich von schönen Percussions angetrieben und zeigt Etanas ausgezeichnete Performance mit intelligenten, aussagekräftigen Lyriks und tollem Gesang. Die Lady ist „bad like jars“, was im Patois bedeutet, dass ihr die Zukunft gehört, da darf man auf das neue Album gespannt sein. Ebenfalls auf allen Soundsystems dürfte bald Richie Spice mit „The Plane Land“ aus seinem neuen Album zu hören sein. Mehr reflektiert, aber ebenfalls sicherlich hitverdächtig ist Morgan Heritage mit ihrem großartigem „Nothing To Smile About“ aus dem aktuellen Album, das als herausragender Track schon gebührend gefeiert wurde. Powerful kommt Anthony B mit „Striving“, während Newcomer Nezbeth mit „Guns Out“ systemkritisch performt. Die Lyrics auf dem Rub-A-Dub Rhythm sind durchweg vielsagend, intelligent und zum Hinhören getextet.

Der Rub-A-Dub Rhythmist in diesem Outfit on top und wird von allen Soundsystems gebührend gefeiert werden. Zu diesem Erfolg tragen allerdings auch neue Stars wie Etana, Richie Spice und Morgan Heritage mit ihren neusten Hits bei.

Mehr dazu gibt es bei VP Records.


Copyright: Paul Mülders 2008 Zur Musikübersicht