>>Media  
zurück zur letzten Seite Zum Inhaltsverzeichnis zur nächsten Seite



 
Diverse - Video Culture Splash 
(Heartbeat HBDVD 7772)
 



Seit den 90er Jahren produzieren Heartbeat Records Videos mit den Stars des Labels. Aus diesen Archiven von kommt jetzt eine Sammlung mit 15 Videos (55 Minuten) mit einer Mischung aus raren alten und neuen Videoclips. Alle diese Produktionen sind mit moderner Technik eingespielt worden und haben daher eine sehr gute Bild- und Soundqualität.

Lucky Dube´s neues Video von „Ding Ding Licky Licky Bong“ aus dem neuen Album „The other side“ bietet direkt einen guten Einstieg mit Gänsehautstimmung. Der Song enthält ein optimistisches Statement mit einer gelungenen Mischung aus Tiefgang und Fröhlichkeit über das Leben und zeigt, dass Lucky Dube immer noch zu den Topp-Artists zählt.
 

 Lucky Dube wird bei den schönen, bunten Bildern von einer Gruppe weiblicher und männlicher TänzerInnen unterstützt. Später auf der DVD sehen wir den gleichen Clip noch einmal in der afrikanischen Version, bei der die TänzerInnen in akrikanischen Kostümen erscheinen. Dancehall-Expertin Jamo ist schon jetzt von der Performance begeistert. Als nächstes folgt das Video von Everton Blender („Lift up your head“) mit schönen Bildern aus Jamaika. Everton Blender ist  noch mit einem weiteren Clip, „Kingman“ aus dem gleichen Album, vertreten, das eindrucksvoll und unterhaltsam die Geschichte des diskriminerten Rastaman´s in Jamaika zeigt. Aber Blender wäre nicht Blender, wenn er sich so etwas gefallen ließe. Die beiden Videos von Michael Rose „Rude boys“ und „Short temper“ aus dem „Be yourself“-Album sind beide im Studio aufgenommen und daher schlichter gehalten. Wirklich Klasse ist der Clip von Richie Spice „“Earth a run red“ mit schönen Bildern von Bobos in Jamaika. Sister Carol ist auch mit zwei eindrucksvollen Videos „Dread natty Congo“ und „Call me Sister Carol“ vertreten. Zusätzlich gibt es noch drei Clips der nigerianischen Gruppe Mandators, die ihren eigenen Stil im afrikanischen Gewand präsentieren. Weitere Highlights sind die beiden Videos von Morgan Heritage „What we need is love“ und „Don´t haffi dread“ von ihrer „Live in Europe“-DVD.

Von jedem Künstler gibt es im Menü noch eine komplette Discographie mit dem Sample eines Songs von jedem Album, der allerdings nur eine Minute läuft und daher wenig Wert hat. Insgesamt ist mit dem „Video Culture Splash“ aber eine interessante Mischung qualitativ hochwertiger Videos erschienen. Mehr dazu gibt es bei Heartbeat

Mail


Copyright: Paul Mülders 2006 Zum Seitenanfang