>> Musik
Zurück zu den Musikkritiken
Zurück zum Inhaltsverzeichnis
Platte des Monats Januar


Indian Rubber - # 2

The vision: Dope beats - mellow moods and songs - trip hop - dub - funk - ambient ?
 

Die Einleitung auf dem Booklet der CD sagt es schon: Nein, wir wollen uns nicht einem Genre unterordnen, wir wollen Sound machen, der ankommt. Es wird auch jedem Hörer verdammt schwerfallen, die Tunes von Indian Rubber in eine Schublade gequetscht zu bekommen.
 

Elektronische Beatz made in Köln und Dinslaken, das ist, was man geboten bekommt. Mal wummert ein funkiger Beat aus den Boxen, mal gibt es nur minimalistische Maschinensounds. Aber alles garantiert mit lockerem Groove, supergeilen Sounds – ob jetzt eigen oder geliehen – und mit einer völlig relaxten Ausstrahlung. Laß Dich von Deinen Gefühlen leiten!

Die Tracks Nr. zwei und sechs haben superphate Bässe die einem die Bauchhöhle zu danken weiß. Wieder mal eine supergelungene Scheibe aus dem geheimen Hauptquartier der elektronischen Musik - Kölle am Rhein.


Copyright: Dr. Igüz 2000