>>Editorial  
zurück zur letzten Seite Zum Inhaltsverzeichnis zur nächsten Seite

>> Neu bei RootZ
>> Politrix
>> RootZ - Mail
>> RootZ - Events >> Summer Jam

 
Köln, 21.05.Y2K2
Greetinx RootZ Massive, 

es ist offensichtlich: die Reggaesaison 2002 hat begonnen. Uns hat in den letzten Wochen eine wahre Flut an Promos erreicht und die spärlichen Arbeitskräfte fast paralysiert. Darum hier auch direkt der Hinweis: So fett wie die vergangene Februarausgabe von RootZ wird diese nicht sein, sorry. Wir bemühen uns schon, möglichst viele Infos rüberzubringen, sind aber manpower- und energiemäßig beschränkt. Wir hoffen jedoch, daß ihr trotzdem mit unserem Service zufrieden seid.
 
2002 ist ja schon einiges passiert, Michael Rose, Bushman, Vegas, Ward 21, Tanya Stephens, Culture und Junior Kelly waren schon da, Gentleman ist unterwegs, Bounty Killer und Morgan Heritage kommen noch und dann ist die Festivalsaison mit Summer Jam, Splash, Chiemsee, , Afrika Festival, , Rotodom, Wiesn etc. auch schon voll im Gange. Wir werden uns bemühen, Euch im Vorfeld Infos zu den Festivals zu geben und von den Festivals zu Reportagen zu liefern. Schon jetzt ist klar, daß wir zum vierten Male live vom Summer Jam berichten werden. Und wir haben 6 Tix zu verlosen
Infos über den Bus zum Rototom Sunsplash

In der Musikindustrie gab es in der vergangenen Zeit ein paar Veränderungen positiver, sowie negativer Art. Seit dem 11.9.01 scheinen viele Firmen in einer großen Absatzkrise zu sein – Rezession. Okay, da hänge ich nicht drin, mag ja sein. Jedenfalls scheint noch nicht mal Kohle für ordentliches Promomaterial mehr da zu sein. Die Snipplet CDs setzen sich immer mehr durch. Da bekommt man eine selbstgebrannte CD mit fotokopiertem Cover und soll sich damit zufrieden geben. Angeblich passiert das wegen der bösen Leute, die Sounds und Tunes schon vor dem V.Ö.datum ins www setzen. Wir bei RootZ überlegen uns gerade, ob wir solche Scheiben überhaupt noch besprechen sollen. Das ist vielleicht dem Künstler gegenüber nicht ganz fair, aber wenn hier ein Medium zu 99 % noncommercial operiert, ist eine Voll CD oder –platte doch wohl das Mindeste, oder?

Konzertveranstalter berichten davon, dass sie für die Pressepromotion nur noch geringe Mengen an Tonträgern bekommen, um den Künstler mit seinen Tourterminen in den Medien featuren zu lassen. Da fragt man sich, was wohl eher zutrifft: fördert eine Tour den Absatz von Tonträgern oder fördern verkaufte Tonträger die Tour eines Künstlers?

Hinzu kommt jetzt noch eine Klatsche von der EU im Rahmen der Harmonisierung nationaler Besteuerungen: rigoros werden jetzt von Veranstaltungsetats hohe Prozentsätze Ausländersteuer abgezogen. Entweder verdient der Konzertveranstalter demnächst weniger, weil der clevere Künstler die 25 % vorab in seine Gage einrechnet oder die Konzertpreise steigen oder, oder, oder. WIR werden es über unsere Portemonnaies ausbaden!

Noch mal zurück zur Musikindustrie: Einige deutsche Reggaeboyz und -galz sind mittlerweile von Musikmajors gesignt worden und werden dieses Jahr mit ihren Produkten auf den Markt drängen. Was mich beschäftigt ist, warum denn die Künstler unbedingt von hier stammen müssen, wenn es auf Jamaika zuhauf talentiertere Individuen gibt? Die Antwort kann nur sein, dass ein ähnlicher Hype, wie mit deutschsprachigem Hiphop geschaffen werden soll. Bitte, bitte, liebe Industrie, dann mit etwas mehr Niveau und passt auf, dass das nicht noch schneller floppt, als Kopfnickersound zwischen Elbe und Alpen. 

Ansonsten ist bei uns seit der letzten Ausgabe wenig passiert, ich hatte vier Wochen Urlaub und war wieder auf meiner thailändischen Lieblingsinsel Koh Samui. Wer mal richtig relaxen will, sollte dahin fahren, es ist einfach nur schön. 

So, und wie es bei RootZ schon Tradition ist, gibt es ein paar Kurzberichte, die mit Reggae nur sehr indirekt etwas zu tun haben, aber thematisch interessant oder korrupt genug sind, um ein paar Zeilen von der RootZ Crew gewidmet zu bekommen:

>> Deutschland >> Simbabwe >> Globales >> Mumia Abu-Jamal >> Cannabis

Neu Bei RootZ:
 

>> RootZ Events:
Hier ist das Formular, mit dem ihr online Veranstaltungen eintragen könnt. Je mehr diese Möglichkeit jetzt genutzt wird, desto besser ist die Veranstaltungsliste, die am Ende rauskommt. Also, wenn ihr von Veranstaltungen wißt, die für RootZ LeserInnen interessant sein können, dann tragt sie bitte hier unter RootZ Events ein. 

>> RootZ Aktion:
Livereports von Kölle geht steil feat. Gentleman, Ring Ding, Kingstone und Soundquake. Junior Kelly, Gentleman mit Far East, Dubsetter Sound, Lee Perry, und Infos über Rock 4 Help
 
 
Gewinner von 6 Summer Jam Tix!!!
Infos zum Summer Jam 2002

Zwischendurch eine Story, die ich sonst nirgends untergebracht bekomme. Es geht um einen Do-It-Yourself-Man, der aus der Not eine Tugend gemacht hat. Lest selber die Geschichte von Mützenmmarcus, die uns NZet geschrieben hat.

>> RootZ Thema:
Die Coverstory dieser Ausgabe widmen wir dem Thema Cannabis und allen Leuten, die wegen Kräutern Ärger mit der Staatsmacht haben. 

Mit dem Forum "Free Lexx" will RootZ es Euch ermöglichen über das Thema Legalisierung von Cannabis zu diskutieren. Lexx ist nämlich mittlerweile glücklicherweise wieder frei...

Hier geht es zum Forum ''Free Lexx''

>> RootZ Talk:
Interviews mit Gentleman, Dr. Ring-Ding & The Senior All Stars, Far East Band, Moonraisers, Pionear von Germaican Records, mit Syndicate Sound und Beez Sound aus Köln

>> RootZ Links:
Hier sind jetzt ein paar Links zur Internetreggaeradios

>> RootZ Musik:
Neue Features: Damian 'Junior Gong' Marley hat den Reggaegrammy 2001 gewonnen, die Ras Ites - Rootsnachwuchs aus London und der Versuch einer Beschreibung von thailändischer Popmusik. Neue Musikkategorie >> RootZ Classix, wo ihr die Besprechungen der Golden Oldies und Re-Issues lesen könnt.
Jede Menge neue Plattenbesprechungen, jetzt über 450 Stück. 
Platte des Monats ist  Lee Perry's "Live Injection - Anthology 1968 – 1979". 
Verlosung von drei Ras Ites CDs
von zwei Earl Sixteen LPs
Verlosung von fünf CDs der neuen Greensleeves Ragga 16 Compilation
Verlosung von vier CDs des Albums "Holding On" des Rootsmusikers King Noah
Gewinner von drei Doppelvinyl der neuen Germaican Compilation "The Excitement"
Gewinner von drei Dr. Ring Ding Dubalben

>> RootZ Hanf:
Hanf global. Dieses Mal gibt es Stories aus Australien, der Schweiz, aus Singapur, von der Berliner Hanfparade, vom Kölner Forum "Free Lexx" und vom Hanfmuseum Amsterdam. 

>> RootZ Bilder:
Frisch bearbeitet: Die nächste Fuhre Pix from Yard, die Queen Bee auf ihrem Trip im Januar 2002 gemacht hat und ein paar antike Bilder von der Hanfernte und -weiterverarbeitung.

>> Top High the Rasta Folge 3: Wie sollen die zwei denn heißen? © Saskia G.


 
RootZ.net
Max Böhmer
Maarweg 137

50825 Köln

Fon: 0221 5952325
Fax: 0221 57445480
Mob: 0171 5342294

Mail (mailto:Max.Boehmer@t-online.de)


Alte RootZ Editorials
02.2002 12.2001
10.2001 14.09.2001 09.2001 07.2001
06.2000 05.2001 03.2001 02.2001
12.2000 09.2000 08.2000 06.2000
05.2000 03.2000 02.2000 01.2000
08.1999 07.1999 03.1999 01.1999

Alte RootZ Cover
02.2002 11.2001 09.2001
08.2001 07.2001 02.2001 09.2000
07.2000 05.2000 02.2000 1999

Für die auf diesen und den folgenden Seiten angesammelten Informationen kann keine Garantie auf Richtigkeit gegeben werden. Für den Inhalt von Seiten, die nicht zu www.rootz.net gehören, wird keinerlei Haftung übernommen.

Ansonsten gilt die Erklärung des Datenschutzbeauftragten der BRD.

Keiner der auf den Seiten beschriebenen Inhalte soll zur Nachahmung animieren.
Das Lesen der Seiten geschieht auf eigene Gefahr!

Inhaltsverzeichnis


Copyright: Doc Highüz 1998 - 2002 / V..i.S.d.P.: Max Böhmer